AUTOARENA

Die neue Gebrauchtwagenmarke in Soest – Göttgens AutoArena

Den Standort in Soest an der Kreuzung von Westenhellweg und Wisbyring kennen viele als Verkaufsfläche für attraktive Gebrauchtfahrzeuge. Nachdem ein überregionaler Händler die Segel gestrichen hat, sicherte sich der Soester Familienbetrieb den lukrativen Standort, um dort die Göttgens Auto Arena zu eröffnen. „Wir werden dort ständig 40 bis 60 Fahrzeuge vor Ort haben“, sagt Benjamin Göttgens, der in der dritten Generation dem 50 Jahre alten Traditionsunternehmen vorsteht. Die Autos sind junge Gebrauchte, Jahreswagen und Tageszulassungen. Jahreswagen sind unter vielen Autokäufern längst kein Geheimtipp mehr. Im Gegensatz zum Neufahrzeug besitzen sie durch die Nutzung innerhalb des ersten Jahres als Gebrauchtwagen einen häufig sehr viel günstigeren Preis. Hohe Preisnachlässe auf den Listenpreis eines Neufahrzeugs gibt es auch bei Tageszulassungen.

Das Sagen in der Göttgens Auto Arena hat Dustin Peeters. Der 23-Jährige ist frischgebackener Automobilkaufmann und tritt die Stelle am Westenhellweg direkt im Anschluss an die Ausbildung bei Göttgens an. „Das ist eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe“, sagt Peeters, der sich als eingefleischter Fußballfan in der Arena sicherlich wohlfühlen wird. Mit dem Eigengewächs auf neuem Posten lebt das Autohaus sein Motto „We are Family“. An dem neuen Standort gibt es nicht nur Modelle der Göttgensmarken Hyundai, Seat, Suzuki und Volvo. „Wir werden weitere Marken zu günstigen Preisen haben“, sagt Peeters. Er freut sich auf anregende Gespräche in der neuen Göttgens Auto Arena.

Feedback Gebrauchtwagen Online Termin vereinbaren